Login / Neu- Anmeldung

Kundennummer

Passwort

Bonitätsprüfung

von Privatpersonen

Mieter-Selbstauskunft

Kostenfreie Vorlage für den Vermieter

Nutzungsanleitung/ Broschüre

Ihre Anleitung zur Nutzung unseres Portals

Mietbetrüger vermeiden

Sie sind Mieter und sollen auf Bonität geprüfte werden ?

Haben Sie als Mietinteressent bitte Verständnis dafür dass sich der Vermieter gegen potentielle Mietausfälle absichern möchte und auch muss.

Falls Sie Zweifel an Ihrer eigenen Bonität haben, und eine Eigenauskunft seitens der Auskunftei/-en wünschen, so schreiben Sie diese bitte direkt an.

In Deutschland gibt es mehrere große Auskunfteien die Daten erheben und speichern. Da jede Auskunftei ihre eigenen Daten speichert und diese untereinander nicht geteilt werden, ist es wichtig dass Sie sich eine Eigenauskunft von jeder einzelnen Auskunftei einholen.

Gesetztlich sind Auskunfteien jedoch verpflichtet Sie schriftlich zu benachrichtigen, wenn über Sie erstmals Daten erhoben, gespeichert und beauskunftet werden. Dies nennt man Erstbenachrichtigungsverpflichtung.

EU-DSGVO
Seit Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung, die den Schutz personenbezogener Daten stärken soll. Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.supercheck.de/wp-content/uploads/2018/04/Information-nach-Art.-13-EU-DSGVO.pdf

https://www.supercheck.de/wp-content/uploads/2018/04/Information-nach-Art.-14-EU-DSGVO.pdf

Sie als Betroffener werden von der Speicherung, der Art der Daten, sowie der Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung und der Identität der verantwortlichen Stelle benachrichtigt.

Wie passiert die Benachrichtigung ?

Dies geschieht üblicherweise durch ein Formschreiben mit der Überschrift "Benachrichtigung nach dem DSGVO". In Ausnahmefällen kann auch eine telefonische Benachrichtigung des Betroffenen erfolgen.